Recent Changes - Search:

x

Jubiläumsgala im Rosengarten Mannheim

Wir freuen uns auf ein schönes Konzert mit Ihnen als Zuhörer! Der Vorverkauf hat begonnen. (17.08.2018)






Leichtigkeit des Singens – Neue Erfahrungen beim Chor-Workshop

Der Badische Chorverband hatte zu einem eintägigen Workshop in die Melanchtonstadt Bretten eingeladen. Unter dem Motto „Aufgemischt“ trafen sich 278 Sängerinnen und Sänger – tatsächlich mit einem für solche Veranstaltungen beachtlichen Anteil von 61 Männern – in der dortigen Stadtparkhalle. Darunter auch Aktive von Frohsinn Friedrichsfeld und Sängerbund Seckenheim. Unter fachkundiger Anleitung beschäftigten sie sich mit dem Singen, das ohne Anstrengung große Freude machen kann, und der passenden Bühnenpräsenz und Körpersprache beim Auftritt.

Die beiden Referenten Daniela Pöllmann und Patrick Bach haben es sehr gut verstanden, diese Themen mit Spaß und Leichtigkeit zu vermitteln. So hat Patrick Bach, selbst Musiklehrer und Chorcoach aus Mosbach, den Frauen ihre männliche und den Männern ihre weibliche Seite stimmlich näher gebracht und sie mit den unterschiedlichen Klangmöglichkeiten ihrer Stimme überrascht. Dies wurde unter anderem mit dem Ray-Charles-Klassiker von 1961 „Hit the Road, Jack“ und dem Fußball-WM-Lied von 2014 „Auf uns“ von Andreas Bourani geübt.

Bei Daniela Pöllmann, sie ist Sprechpädagogin und ebenso Chorcoach, lernten die Teilnehmer mit Übungen zur Körpersprache, wie es gelingt sich beim Auftritt richtig wohl zu fühlen. Alle Beteiligten waren mit viel Freude und großem Engagement bei der Sache. Zum Abschluss sangen alle Teilnehmer gemeinsam in einer Art „Super-Kanon“ die Refrains von vier bekannten Liedern gleichzeitig, und das ohne zu „stolpern“. Gemeinsam haben die Sängerinnen und Sänger wieder einmal festgestellt, dass Singen im Chor eines der schönsten Hobbies ist.